DIAMANT MIKRO­DERMA­BRASION + ULTRA­SCHALL




Bei der Diamant Mikrodermabrasion werden sanft und schmerzfrei abgestorbenes Zellmaterial sowie Ver­horn­ungen kontrolliert abgetragen. So wird eine intensive Zellneubildung angeregt; die Wirkstoffaufnahme der Haut erhöht sich um ein Vielfaches. Durch das Vakuum­system erhält die Haut eine Unterdruckmassage mit sofortigem „Lifteffekt“.  Die anschließende Ultraschall­behandlung fördert den Lymphfluss und stärkt die Gefäße.

Zusätzlich können durch den wechselnden Ultra­schall­druck Wirkstoffe in tiefere Hautschichten eingebracht werden, wo sie über einen längeren Zeitraum eine höhere Wirksamkeit entfalten. Ihre Haut wird frischer, feinporiger und elastischer.


Wie sieht meine Haut unmittelbar nach der Mikrodermabrasion aus?

Nach der Diamant Mikrodermabrasion können Sie direkt wieder ihren täglichen Tagesablauf nachgehen. Ihre Haut hat ein kontrolliertes intensives Peeling erfahren, welches zu einem sofortigen, schöneren Hautbild führt. Lediglich bei intensiveren Eingriffen wie ein Schleifen von Pigment­flecken oder Narben entstehen Rötungen die so gewollt sind um die Haut zum neuen Wachstum anzuregen. Auf ein Make Up sollten Sie jedoch auch am Folgetag der Behandlung verzichten.



Was muss ich bei der Diamant Mikrodermabrasion beachten?

Bei der Diamant Mikrodermabrasion kann es im Laufe der Behandlung in Einzelfällen zu kurzfristigen Trocken­heitsgefühlen oder leichten Rötungen oder Schup­pungen kommen- dies sind Anzeichen der Wirksamkeit der Mikrodermabrasion, welche teilweise sogar notwendig sind um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Ihre Haut benötigt 2-3 Tage, um den eigenen Säure­schutzmantel und die damit verbundene, natür­liche Barrierefunktion wieder aufzubauen. Bitte verwenden Sie im Anschluß nach der Behandlung die empfohlenen Pflegeprodukte welche optimal auf Ihre Haut abgestimmt werden.


Wann ist eine Mikrodermabrasion nicht angezeigt?

  • aktiver Herpes
  • Rosacea
  • krankhaft entzündliche Hautzustände
  • bakterielle oder virale Infektionen
  • Warzen ,Nävuszellnävi, Keloide
  • frische Narben und Wunden
  • Neoplasien und Tumore

  • atropisches Ekzem

  • regelmäßige Einnahme von Steroiden



Was erreiche ich mit der Mikro­dermabrasion?

  • Minderung der Faltentiefe
  • Verfeinerung der großporigen, unreinen Haut
  • Behandlung von Augenfältchen (Krähenfüße)
  • Verminderung oberflächlicher Pigmentierung
  • Verbesserung bei Narbenbehandlungen
  • Tiefenregeneration durch Aktivierung der
     hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion


Behandlungsablauf:

Reinigung, Microsilver Enzympeeling, Diamant Mikrodermabrasion, Einschleusen eines Wirkstoffkonzentrates mit Ultraschall, Spezialmaske, kleine Armbehandlung, Abschlusspflege.
ca. 75 Min.e
109,00 €

zusätzlich mit einer Ausreinigung
ca. 90 Min.
124,00 €